Fibada Treuhand AG
Navigation
Fibada
Adressen
Dienstleitungen Treuhand
Dienstleistungen Revision
News
Inhaltsübersicht

Kontakt
Navigation
Impressum
Disclaimer
Home

MWSt-Änderungen per 1.1.2018

Per 1.1.2018 tritt das geänderte MWSt-Gesetz in Kraft; soweit unsere Kunden davon betroffen sind, werden wir punktuell informieren.   mehr...


Team-Erweiterung

Aline Wipf hat ihre KV-Lehre mit Berufsmatura erfolgreich abgeschlossen. Wir freuen uns, dass wir sie zu einer weiteren Mitarbeit im Fibada-Team gewinnen konnten.    mehr...


BVG-Einkäufe bei der AHV

Das Bundesgericht hat kürzlich einen Riegel geschoben bei denjenigen Selbständigen, welche übermässig hohe BVG-Einkäufe auch bei der AHV zum Abzug bringen und dadurch die AHV völlig vermeiden wollten:   mehr...


Verjährung von Verlustscheinen

Laut dem 1997 eingeführten „neuen“ SchKG (Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs) verjähren Verlustscheine 20 Jahre nach deren Ausstellung.   mehr...


Registrierungspflicht für Inhaber-Aktien

Seit diesem Jahr müssen auch Aktiengesellschaften mit Inhaber-Aktien ihre Eigentümer kennen (GAFI-Empfehlungen zur Vermeidung von Geldwäscherei).   mehr...


Quellensteuer: Neue Tarifbezeichnungen

Ab 2014 wird die Lohn-Quellensteuer administrativ vereinheitlicht; damit verbunden sind gesamtschweizerisch teilweise neue Tarifbezeichnungen. (09.12.2013)   mehr...


Lotteriegewinne

Lotteriegewinne sind ab 2013 bis CHF 1'000 nicht mehr Verrechnungssteuer-pflichtig und ab 2014 bis CHF 1'000 nicht mehr der Bundessteuer unterworfen. (18.11.2013)   mehr...


Neues Rechnungslegungsrecht für KMU

Seit dem 1.1.2013 ist eine Änderung des Obligationenrechts im Bereich der Rechnungslegung (Buchführung bzw. Bilanzierung) in Kraft; es gilt eine dreijährige Übergangsfrist. (07.11.2013)   mehr...


UID ersetzt die bisherige 6-stellige MWST-Nummer

Seit 2011 ist die neue Unternehmensidentifikations-Nummer (UID) in Kraft und kann derzeit für MWSt-Zwecke bereits anstatt der alten 6 stelligen MWSt-Nummer verwendet werden. (25.02.2013)   mehr...


Kinderzulagen für Selbständigerwerbende ab 2013

Ab 2013 können schweizweit alle Selbständigerwerbenden Kinderzulagen beziehen (und müssen FAK-Prämien bezahlen). Dies hat zur Folge, dass unter Umständen die Zulagenberechtigung der beiden Elternteile neu abgeklärt werden muss. (13.9.2012)   mehr...


Handelsregisterdaten: Internetzugang

Bekanntlich sind die im Handelsregister hinterlegten Belege - mit gewissen Ausnahmen - öffentlich einzusehen. (12.07.2012)   mehr...


dieXperten